info@bbk-paderborn.de

Kreisliga Herren: Neuenbeken grüßt als Meister

Kreisliga Herren: Neuenbeken grüßt als Meister post thumbnail image

Die Saison ist beendet, die Platzierung sind ausgespielt und die Statistiken sind ausgezählt. Im Großen und Ganzen war die Spielzeit aber weniger dramatisch als in den Vorjahren.

Die Saison 2016-17 endete ohne große Überraschungen. Der Meistertitel ging an den letztjährigen Bezirksliga-Absteiger, den SC Viktoria 1946 Neuenbeken, der sich in der Playoff-Runde als eindeutig stärkstes Team herausstellte. Dahinter landeten punktgleich die DJK Graf Sporck Delbrück 3 und der SuS Westenholz um die Liga-Top-Scorer Christian Thienenkamp. Die Mannschaft des BC Leopoldshöhe 3 musste mit Platz 4 vorlieb nehmen, konnte aber immerhin auch zwei Siege feiern.Nach der Saison ruhen erst einmal die Bälle.

In den Playdowns setzten sich die DJK Graf Sporck Delbrück 2 relativ klar gegen den VfL Schlangen 2 und den TV Jahn Bad Driburg 2 durch. Hier musste wieder einmal der Rechenschieber benutzt werden. Der TV Salzkotten 5 kämpfte wacker, belegte aber den undankbaren 8. Platz.

Neunter wurde der HLC Höxter 2, der im direkten Duell mit dem TV 1913 Büren 2 den deutlich besseren Direktvergleich hatte. Der TSV 1919 Tudorf wurde 11., da die zweite Mannschaft des Detmolder TV von 1860 seine Mannschaft zu Beginn der Playoffs zurückzog (nicht zur Nachahmung empfohlen).

Noch böser traf es den SC 26/32 Borchen 2, der sich auf zwei schöne Duelle mit dem TV Lemgo 2 gefreut hatte aber enttäuscht wurde. Da die Lemgoer bereits zum ersten Spiel um Platz 13 nicht antraten und dies bereits ihr dritter Nichtantritt war, entfiel auch das zweite Spiel der beiden Kontrahenten. So holte Borchen kampflos den 13. Platz.

Jürgen blickt auf eine gute Saison zurück

Senioren-Spielleiter Jürgen Erdmann bedankt sich bei allen Kreisvereinen für einen spannenden und unproblematischen Saisonverlauf. Er sprach den Vereinen ein großes Lob für die überwiegend gute Kommunikation und zuverlässige Zusammenarbeit aus, fand aber auch mahnende Worte in Richtung Detmold und Lemgo wegen des vorzeitigen Ausscheidens aus dem Ligaspielbetrieb.

Individuelle Statistiken_2016-17

Abschlusstabelle_2016-17

Die Meisterehrungen (Jugend und Senioren) finden wie gewohnt auf dem Kreistag statt. Der diesjährige Jugend- und Kreistag finden am 18. Mai in Lemgo statt. Die Kreisvereine erhalten eine gesonderte Einladung per E-Mail.